top of page

Vogelfrei


Das Motto stellt mit dem neuen Vogelhaus und dem geöffneten Käfig den Bezug zu den «drei scheenschte Dääg» her, an denen die Fasnächtlerinnen und Fasnächtler für 72 Stunden aus dem Alltag ausbrechen und sich entsprechend frei wie ein Vogel fühlen können.

Die Plakette 2024 wurde vom Plakettenkünstler Guido Happle gezeichnet. Wir gratulieren herzlich und freuen uns über den gelungenen Wurf!

Blaggedde griegsch bi jedem Grachy!



bottom of page