top of page

Bummel 2024



Am 3. Bummelsonntag hört man Grachysound in der Innerstadt ab 16 Uhr.



 


Ein Anmerkung vom Baudepartement


Erneuerung Freie Strasse führt zur teilweisen Umleitung des Bummelsonntags-Defilees:

Das Bau- und Verkehrsdepartement und IWB werden die Erneuerung der Freien Strasse bis zum Auftakt der Basler Weihnacht 2024 fertigstellen. Um dies zu ermöglichen, starten die Bauarbeiten nach dem bevorstehenden Fasnachtsunterbruch nahtlos. Während dem zweiten und dritten Bummelsonntag vom 3. und 10. März 2024 ist der Durchgang in der Freien Strasse deshalb stark eingeschränkt. Das Bau- und Verkehrsdepartement empfiehlt den Fasnachtsformationen, ihre Routen durch die Freie Strasse über die Streitgasse und Falknerstrasse umzuleiten. Das Fasnachts-Comité nimmt dies zustimmend zur Kenntnis.

Die Erneuerung der Freien Strasse und der angrenzenden Gassen wird für die Fasnacht 2024 unterbrochen. Die Baustelle und ihr Lagerplatz auf dem Marktplatz werden komplett geräumt und gesichert. Damit das Tiefbauamt die Freie Strasse rechtzeitig zum Stadtlauf am 23. November 2024 fertigstellen kann, werden die Bauarbeiten am Donnerstagmorgen des 22. Februars 2024 zeitnah nach dem «Ändstraich» weitergehen. Am zweiten und dritten Bummelsonntag vom 3. und 10. März 2024 werden deshalb diverse Gräben und Baugruben zwischen der Streitgasse und dem Marktplatz die Durchgangsbreite stark einschränken.

Für das traditionelle Defilee durch die Freie Strasse empfiehlt das Bau- und Verkehrsdepartement darum allen Cliquen und Formationen den unteren Teil der Freien Strasse via Streitgasse, Falknerstrasse und Gerbergasse zu umgehen. Verkehrswachen und Informationstafeln werden die Bummel-Formationen sicher an den Bauabsperrungen vorbei lenken und auf die Umleitungsroute hinweisen. Sollte es notwendig sein, wird die BVB den Tramverkehr in der Falknerstrasse an diesen Sonntagen bereits früher als üblich umleiten.

In der Freien Strasse entsteht seit Mitte 2020 anlässlich von Leitungssanierungen und dem Ausbau der Fernwärme eine grosszügige Flaniermeile. An der Fasnacht 2025 werden durchgehende Platten aus Quarzsandstein zum ungehinderten Schlendern, Defilieren und Gässlen auf der ganzen Strassenbreite einladen.

Das Fasnachts-Comité empfiehlt den Fasnachts-Einheiten und allen Besucherinnen und Besuchern, sich an die Hinweise des Bau- und Verkehrsdepartements sowie der Sicherheitskräfte vor Ort zu halten. Es unterstützt alle Anstrengungen, damit die Freie Strasse 2025 wieder vollständig zum Gässlen benutzt werden kann.




Comentarios


bottom of page